¡HOLA!
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10€ Gutschein.

Informationen über neue Produkte, spezielle Aktionen und Rabatte.

Steve Mono

Der Name  lässt seine Herkunft nicht erahnen.
Sitz der Firma in Madrid, Leder aus Palencia, Eisenbeschläge aus Toledo, Verarbeitung in Bilbao und Madrid. Der junge Unternehmer Gonzalo Fonseca gründete 2007 die Firma mit der Absicht, Taschen für Männer zu entwerfen,
als er festgestellt hatte, dass für Männer wenig Auswahl war. Drei Jahre später folgte die Kollektion für Frauen. Dabei hat er nicht die klassischen Unterschiede zwischen Modellen für Männer und Frauen  berücksichtigt. Viele sind unisex, andere sind für Männer gedacht, aber von Frauen ganz gerne getragen. Es sind Taschen, die die klassische Seele in sich tragen, mit einer modernen Reinterpretation, die den Geist unserer Zeit trifft. Jede Tasche trägt den Namen einer Frau oder eines Mannes. So finden wir Oscar und Adele, Sara und Samuel als Namensträger für Business-, Shopper- oder Abendtaschen.
Die junge Firma wächst stetig und wird ganz gut angenommen, sowohl in Asien als auch in den USA. Auch die Spanier kaufen ganz gerne wieder Made in Spain, dem sie für einige Jahre den Rücken zugekehrt hatten.
Gonzalo will weiterhin Kollektionen präsentieren, die Ausdruck seiner Grundidee sind: Wenige, aber ausgezeichnete Produkte, in denen die Einfachheit und die klaren Linien Protagonisten bleiben.

Produkte von Steve Mono